Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main

 Pfeil  Druckansicht Drucker-Icon
 Pfeil  Übungsplan PDF-Icon
 Pfeil  Aufnahmeantrag PDF-Icon
 Pfeil  Formulare
 Pfeil  Kontakt

Aktion Plus Punkt Gesundheit Aktion Sport Pro Gesundheit Besuchen Sie uns auf Facebook

Herren mitten im Abstiegskampf angekommen

vermeidbare 1:3-Niederlage in Seckbach / nur noch drei Punkte vor Bornheim / 6-Punkte-Spiel am 24.11.

19.11.2018 - Volleyball M√§nner 1 (chs) In einer insgesamt auf allen drei Seiten sehr schwach gef√ľhrten Bezirksliga-Partie konnten unsere Volleyball-Herren leider nur phasenweise √ľberzeugen. Den ersten Satz verschliefen die Mannen rund um Spielertrainer Karsten Eicher komplett. Schnell lag man vier bis teilweise sogar sechs Punkte hinten. Man konnte sich zwar Richtung 15:17 noch mal rank√§mpfen und den Satz mit einigen langen Ballwechseln optisch offener gestalten, unterlag dann schlussendlich aber nach 30 Minuten mit 17:25. Der zweite Satz begann noch mal schleppend, bis Mathus bei 6:11 zum Aufschlag kam. Daraus wurde ein 13:11. Karsten erh√∂hte auf 18:12 und leitete damit den souver√§nen 25:22-Satzsieg ein. Auch der Dritte lief nicht schlecht. Vom 2:0 bis 20:17 konnten die G√§ste den Satz anf√ľhren, mussten dann aber in einer Schw√§chephase doch Seckbach mit 22:25 ziehen lassen. Das brach die Moral. Im Vierten lief anfangs wieder nichts zusammen. √úber 6:13 und 10:15 sah es schon fast nach einer sicherer Niederlage aus. Doch Hanno lie√ü mit 8 kraftvollen Aufschl√§gen noch mal Hoffnung aufkommen, die bis zum 21:20 auch anhielt. Doch am Ende waren es wieder die kleinen Fehler, die den Satz 22:25 kosteten. Nach 105 Netto-Spielminuten war doch kein Punkt gewonnen gegen eine an diesem Abend eigentlich v√∂llig entspannt schlagbare Seckbacher Mannschaft.

Konsterniert musste das Team anschlie√üend res√ľmieren, dass es wohl wieder nur am Kopf lag. Denn es gab durchaus eine Reihe positiver Aspekte im Spiel der R√∂mer. Die Highlights des Tages: Mathus Cross-Angriff auf die lange 5, das blinde Verst√§ndnis zwischen Christian und Martin, der stabile Block im zweiten und dritten Satz rund um Karsten und Hainer, eine steigende Lernkurve bei Jakob, Hannos kraftvolle Aufschl√§ge und Angriffe, eine Reihe gut erk√§mpfte B√§lle in der Abwehr und vor allem die stimmungsvolle Unterst√ľtzung von Nahuel. Auch moralisch k√∂nnen wir stolz sein: zwei gravierende R√ľckst√§nde wieder aufgeholt, aber auch einen kompletten Satz √ľber die F√ľhrung behauptet - wir k√∂nnen beides und werden n√§chste Woche auch die Zielgerade behaupten. Anerkennen m√∂chten wir auch auf Seckbacher Seite Peters stabile Annahme und Thomas' Moog seine zwei frustrierten Longline Bretter.

Das Fazit: Mit einem einfachen Sieg hätte man sich vom Abstiegsplatz heute entspannt distanzieren können. Neben fehlender Routine "mit dem Nebenmann" wird es bis zum Bornheim-Spiel nächste Woche vor allem um den Kopf gehen: Mit positiver Stimmung und Selbstvertrauen von Innen und Außen soll der nächste Gegner bezwungen werden: Am Samstag, den 24.11. ab 15 Uhr in der heimischen GSS geht es gegen das Schlusslicht TG Bornheim um die Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt.

Spielbericht des Gegners

Spiel in Zahlen
TV Seckbach - Männer 1 3:1 +21, -21, +22, +22
aktuelle Tabelle: Bezirksliga Ost

© 07.09.2014 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Frankfurter Sparkasse
Unterst√ľtzung
Lust sich f√ľr unseren Verein zu engagieren oder ihn (finanziell) zu unterst√ľtzen? Pfeil mehr
Wir suchen Dich!
Unsere Volleyballer suchen noch Unterst√ľtzung f√ľr die laufende Saison:
  • M√§nner (Bez.liga; 17-45j)
  • Frauen (Bez.liga; 16-28j)
  • Pfeil mehr
    Volleyballjugend
    Aktuell sind wir beim Aufbau einer neuen Volleyball-Jugend. Wer Lust hat diese Sportart kennenzulernen und von Grund auf mit viel Spaß zu erlernen, kommt einfach im Training vorbei (Mo, Mi, Do, jeweils 18-19.30 Uhr, Geschw.-Scholl-Schule, ab 10 J., m/w)
    Termine
    16.12.2018 - 11:00 Uhr
    Volleyball-Heimspiel:
     MX-VG Worfelden
     MX-TuS Dotzheim
    (GSS) Pfeil mehr

    21.12.2018
    Beginn der Weihnachtsferien - nur eingeschränkter Sportbetrieb

    14.01.2019
    Ende der Weihnachtsferien - wieder normaler Sportbetrieb

    Pfeil alle Termine
     
    Rechtsausschluß
    Dieser Artikel muss nicht der Meinung des Vereines entsprechen. Die Redakteure sind für den Inhalt selbst verantwortlich. Bei Fragen oder Anmerkungen, kann Ihnen unser Webmaster gerne weiterhelfen.