Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main

 Pfeil  Druckansicht Drucker-Icon
 Pfeil  Übungsplan PDF-Icon
 Pfeil  Aufnahmeantrag PDF-Icon
 Pfeil  Formulare
 Pfeil  Kontakt

Aktion Plus Punkt Gesundheit Aktion Sport Pro Gesundheit Besuchen Sie uns auf Facebook

25. Februar 2018 – Goldstein und TSG Nordwest

Am letzten Wochenende im Februar stand für die Damen des TG Römerstadt das letzte Heimspiel für diese Saison auf dem Programm. Als Gäste wurden der VFL Goldstein und die TSG Nordwest erwartet.

14.03.2018 - Volleyball Frauen 1 (be) Da bei diesem Heimspiel überraschenderweise alle Mannschaftsmitglieder anwesend waren, musste Bernd gleich zu Beginn eine schwere Entscheidung treffen. Insgesamt können die Damen der TG Römerstadt nämlich 13 Spielerinnen vorweisen, welche an dem besagten Tag alle anwesend waren. Selbst Teresa Reimer, welche lange Zeit aussetzen musste, wegen einer Knieverletzung war nun wieder einsatzbereit. Die Anwesenheit aller wurde natürlich direkt vor dem ersten Spiel dazu genutzt ein neues und aktuelles Mannschaftsfoto zu machen, da die Mannschaft doch einige Neuzugänge während der Saison erhalten hatte.
Bernd entschied sich, nach einer kurzen Besprechung mit der Kapitänin Laura Müller dazu im ersten Spiel Teresa Reimer nicht mit in den Spielberichtsbogen aufzunehmen, um sie wegen der langwierigen Verletzungspause noch etwas zu schonen und für den zweiten Gegner, die TSG Nordwest, bei dem die Chancen deutlich realistischer waren, einzusetzen.
Pünktlich um 11 Uhr begann das erste Spiel gegen Goldstein. Der erste Satz wurde leider direkt sehr hoch abgegeben an die Gäste. Die beiden nächsten Sätze steigerte sich das Team der TGR kontinuierlich und konnte im zweiten Satz 16 Punkte für sich entscheiden und im dritten Satz sogar starke 18 Punkte. Leider konnte die TGR in diesem Spiel keine Punkte für die Tabelle holen, was allerdings bei dem starken Gegner der Goldsteiner Mannschaft nicht anders zu erwarten war. Goldstein liegt nämlich sehr knapp hinter dem Tabellenführer Kriftel als zweites in der Tabelle und hat bis jetzt erst zwei Spiele verloren. Dennoch sollte man positiv hervorheben, dass die Goldsteiner gegen die Römerstädterinnen ganz schön ins Schwitzen kamen und durchaus ihre besten Spielerinnen auf das Feld holen mussten, um diesen Sieg auf ihr Konto verbuchen zu können.
Nachdem sich alle in der Pause an dem, wie immer tollen Buffet der TGR erholt und gestärkt hatten, ging es im Spiel gegen die TSG Nordwest gegen den Gegner, gegen den sich die TGR durchaus Hoffnungen auf Punkte für die Tabelle machen konnte. In diesem Spiel nahm Bernd nun Teresa Reimer mit auf den Spielberichtsbogen, dafür konnte leider einer unserer neusten Zugänge Julia Krüger nicht mit in die Liste aufgenommen werden. Sie nahm es aber sportlich und feuerte während des Spiels tatkräftig ihre Mannschaft an, was sich lohnte!
Die TSG wurde von der TGR in drei Sätzen besiegt. Auch wenn der erste Satz noch etwas zaghaft war, zeigte die Mannschaft der TG Römerstadt besonders im zweiten, aber auch im dritten Satz deutlich, dass sie in dieser Besetzung der TSG überlegen war und gewann die Sätze zu 19 und 18.
Damit ging ein erfolgreiches Spiel und ein durchaus gelungener Heimspieltag zu Ende und die Damen freuen sich nun auf die zwei letzten Begegnungen dieser Saison, am 10.März gegen die Eintracht Frankfurt 3, sowie auf das letzte Spiel am 17. März gegen die FTG Frankfurt.

Spiel in Zahlen
Frauen 1 - VfL Goldstein 0:3 +11, +16, +18
Frauen 1 - TSG Nordwest Frankfurt 3:0 -22, -19, -18
aktuelle Tabelle: Bezirksliga Ost

© 07.09.2014 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Frankfurter Sparkasse
UnterstĂĽtzung
Lust sich fĂĽr unseren Verein zu engagieren oder ihn (finanziell) zu unterstĂĽtzen? Pfeil mehr
Wir suchen Dich!
Unsere Volleyballer suchen noch UnterstĂĽtzung fĂĽr die laufende Saison:
  • Männer (Bez.liga; 17-45j)
  • Frauen (Bez.liga; 16-28j)
  • Pfeil mehr
    Volleyballjugend
    Aktuell sind wir beim Aufbau einer neuen Volleyball-Jugend. Wer Lust hat diese Sportart kennenzulernen und von Grund auf mit viel SpaĂź zu erlernen, kommt einfach im Training vorbei (Mo, Mi, Do, jeweils 18-19.30 Uhr, Geschw.-Scholl-Schule, ab 10 J., m/w)
    Termine
    28.09.2018
    Beginn der Herbstferien - nur eingeschränkter Sportbetrieb

    15.10.2018
    Ende der Herbstferien - wieder normaler Sportbetrieb

    18.11.2018 - 11:00 Uhr
    Volleyball-Heimspiel:
     F2-TV Bommersheim 3
     F2-TG Bad Soden
    (GSS) Pfeil mehr

    Pfeil alle Termine
     
    Rechtsausschluß
    Dieser Artikel muss nicht der Meinung des Vereines entsprechen. Die Redakteure sind für den Inhalt selbst verantwortlich. Bei Fragen oder Anmerkungen, kann Ihnen unser Webmaster gerne weiterhelfen.