Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main

 Pfeil  Druckansicht Drucker-Icon
 Pfeil  Übungsplan PDF-Icon
 Pfeil  Aufnahmeantrag PDF-Icon
 Pfeil  Formulare
 Pfeil  Kontakt

Aktion Plus Punkt Gesundheit Aktion Sport Pro Gesundheit Besuchen Sie uns auf Facebook
§ 1 Der am 28.08.1950 gegründete Verein führt den Namen

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

und hat den Sitz in Frankfurt am Main. Er ist im Vereinsregister eingetragen. Gerichtsstand ist Frankfurt am Main. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung 1977. Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Sein Zweck ist die Ausübung und Förderung von Leibesübungen aller Art, insbesondere und zunächst des Turnens (Gymnastik, Geräteturnen, Turnspiele), der Leichtathlethik, des Volleyballspiels. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Mitglieder erhalten in ihrer Eigenschaft als Mitglieder keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch zweckfremde Ausgaben oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
 
§ 2 Der Verein hat:
    Mitglieder ab 18 Jahre,
    Jugendliche von 14-17 Jahren,
    Kinder von 6-13 Jahren und
    Kleinkinder ab 2 Jahren.
Die Mitgliedschaft wird erworben durch die Abgabe einer schriftlichen Beitrittserklärung an den Vorstand. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist die schriftliche Zustimmung der gesetzlichen Vertreter erforderlich. Der Vorstand ist berechtigt, die Annahme von Beitrittserklärungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die Mitgliedschaft verpflichtet zur Zahlung einer Aufnahmegebühr, von Mitgliedsbeiträgen, Mahngebühren, evtl. Umlagen. Diese werden vom Vorstand nach Anhörung der Mitgliederversammlung festgesetzt. Die Beiträge sind auf das Bank- oder Postgirokonto des Vereins im voraus - mind. ¼jährlich - zu überweisen. Der Austritt aus dem Verein ist nur zum 31. Dezember möglich. Die Kündigung muß bis spätestens 30. September d.J. schriftlich und per Einschreiben an den Vereinsvorstand erfolgen. Bis zu dem Austrittstermin ist der volle Beitrag zu zahlen. Ein Ausschluß aus dem Verein kann durch den Vorstand bei Vorliegen wichtiger Gründe erfolgen. Z.B., wenn ein Mitglied seinen Beitragsverpflichtungen nicht nachkommt oder bei vereinsschädigendem Verhalten, auch außerhalb des Vereins, sowie bei Vergehen gegen die Vereinszwecke und groben Verstößen gegen Anordnungen des Vorstandes. Bis zum Ausschlußtermin ist der volle Beitrag zu zahlen. Dem Ausgeschlossenen steht das Recht der Berufung an die nächste Hauptversammlung zu.
 
§ 3a Die Leitung des Vereins erfolgt durch den Vorstand (geschäftsführender Vorstand), der sich aus dem Vorsitzenden, zwei Stellvertretern Kassierer und Sportwart zusammensetzt. Dem Vorstand obliegt die Erledigung der geschäftlichen Angelegenheiten und er ist grundsätzlich für alle Fragen des Vereinslebens zuständig. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung (für 3 Jahre) gewählt. Für seine Beschlüsse ist Stimmenmehrheit erforderlich. Er bleibt solange im Amt, bis ein neuer Vorstand bestellt wird.
 
§ 3b Zur Unterstützung und Beratung des Vorstandes beruft er Mitglieder in den erweiterten Vorstand. Dazu gehören neben dem geschäftsführenden Vorstand die Abteilungs- und Bereichsleiter und ggf. weitere Fachleute. Die Mitglieder des erweiterten Vorstandes werden von der Mitgliederversammlung bestätigt.
Hinweis für sämtliche Vorstandsposten: Alle Aufgaben können sowohl von Frauen als auch von Männern wahrgenommen werden.
 
§ 4 Mitgliederversammlungen finden, je nachdem es die Belange des Vereins erfordern, auf Anordnung des Vorstandes oder auf schriftlichen Antrag unter Angabe der Gründe von wenigstens 1/3 der stimmberechtigten Mitglieder statt. Die Einladung zur Versammlung hat rechtzeitig durch den Vorstand zu erfolgen. Die Versammlung wird durch den Vorsitzenden geleitet und ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen beschlußfähig. Sämtliche Beschlüsse werden durch einfache Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder gefaßt. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Vorstand (bei sämtlichen Beschlüssen der Mitgliederversammlung). Stimmberechtigt und wählbar sind Mitglieder mit vollendetem 18. Lebensjahr. Über den Verlauf der Versammlung ist eine Niederschrift abzufassen. Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. Jedes Jahr, möglichst zu Jahresbeginn, findet die ordentliche Hauptversammlung statt.
Zu ihrer Aufgabe gehört u.a.:
    die Entgegennahme des Jahresberichtes,
    die Entgegennahme der Jahresrechnung,
    sowie des Berichtes über die Kassenprüfung,
    die Entlastung des Vorstandes,
    Neuwahl von Vorstandsmitgliedern und
    Beschlußfassung über Anträge.
 
§ 5 Eine Satzungsänderung kann nur durch eine Mitgliederversammlung beschlossen werden.
 
§ 6 Über die Auflösung des Vereins beschließt die Mitgliederversammlung. Die Auflösung des Vereins bedarf einer ¾ Mehrheit der in der über die Auflösung beschließenden Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder. Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall der Verfolgung steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen an den Hessischen Turnverband e.V. oder einen Rechtsnachfolger, der es unmittelbar gemeinnützigen Zwecken zur Förderung des Sports zuzuführen hat.

Frankfurt am Main, den 24. März 2004

© 13.11.2004 11:37:25 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Frankfurter Sparkasse
Unterstützung
Lust sich für unseren Verein zu engagieren oder ihn (finanziell) zu unterstützen? Pfeil mehr
Wir suchen Dich!
Unsere Volleyballer suchen noch Unterstützung für die laufende Saison:
  • Männer (Bezirksliga; 17-45j)
  • Frauen (Bezirksliga; 16-28j)
  • Pfeil mehr
    Volleyballjugend
    Aktuell sind wir beim Aufbau einer neuen Volleyball-Jugend. Wer Lust hat diese Sportart kennenzulernen und von Grund auf mit viel Spaß zu erlernen, kommt einfach im Training vorbei (mo+mi, 18-19.30 Uhr, Geschw.-Scholl-Schule, ab 10 J., m/w) Pfeil mehr
    Termine
    13.08.2017
    Ende der Sommerferien - wieder normaler Sportbetrieb

    16.09.2017
    Beginn der Volleyball-Punktrunde Pfeil mehr

    27.09.2017
    Brustkrebslauf

    Pfeil alle Termine