Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main

 Pfeil  Druckansicht Drucker-Icon
 Pfeil  Übungsplan PDF-Icon
 Pfeil  Aufnahmeantrag PDF-Icon
 Pfeil  Formulare
 Pfeil  Kontakt

Aktion Plus Punkt Gesundheit Aktion Sport Pro Gesundheit Besuchen Sie uns auf Facebook

Psycho-Derby in Rödelheim

Herren verlieren nur knapp ein schon längst verloren geglaubtes Spiel (Nachtrag zum Spiel vom 26.1.)

17.02.2020 - Volleyball M√§nner 1 (chs) An Dramatik sind die Spiele gegen die TGS Vorw√§rts aus Frankfurt R√∂delheim tats√§chlich kaum zu √ľberbieten. Das Hinspiel dauerte √ľber zwei Stunden, wurde von unseren R√∂mern 15:13 im Tie Break gewonnen, nachdem auch die beiden S√§tze zuvor schon in die Verl√§ngerung mussten. Auch letzte Saison gingen beide Pflichtspiele und ein Freundschaftsspiel √ľber die volle Distanz.

Entsprechend wurde die Partie mit Spannung erwartet. Vor √ľber einem Dutzend Zuschauer ging es auch los, wie die Feuerwehr. Vorw√§rts konnte sich zwar Mitte des Satzes kurzzeitig mit 13:9 absetzen, kam danach aber mit Conrads Aufschl√§gen nicht klar und guckte dann 13:14 in die R√∂hre. Doch genutzt hat es den G√§sten wenig. Am Ende ging Satz #1 doch mit 21:25 an die Hausherren.
Der zweite Satz auch zun√§chst ausgeglichen und gut umk√§mpft. Die R√∂mer immer 1-2 Punkte hinterher, glichen aber immer wieder aus, konnten sogar einmal mit 12:10 in F√ľhrung gehen. Doch beim 13:13 der Kompletteinbruch. Auf einmal stand es 13:21. Das Team fing sich zwar wieder, konnte den deutlichen R√ľckstand aber nur noch auf 20:25 verk√ľrzen.
Sollte es das erste Nicht-Tie-Break-Spiel werden? Das Spiel weiter auf Augenh√∂he in allen Disziplinen. Starke Block/Feld-Abwehr und gute Angriffe auf beiden Seiten zwangen die jeweils andere Seite immer wieder zu leichten Eigenfehlern. √úber 10:10 erarbeiteten sich die R√∂mer einen kleinen Vorsprung, den sie auf 17:13 ausbauen, aber auch wieder einb√ľ√üen mussten (17:17). Aus dem 18:20 wurde durch Hainers Aufschl√§ge ein 22:20 und nach umk√§mpften 28 Minuten die 25:22-Satzverk√ľrzung.
Im vierten Durchgang ging es weiter hin und her. Aber das gl√ľcklichere Ende hatten die G√§ste. √úber 15:9 ging es mit 25:16 nur auf der Anzeigentafel deutlich in den Tie Break.
Auch hier schenkten sich beide Seiten nichts. √úber 8:8 und 10:10 spitzte sich das Finale unaufh√∂rlich zu und dann... v√∂llig unerwartet der Einbruch. Die R√∂mer konnten tun und lassen, was sie wollten, es wollte kein Punkt mehr gelingen. F√ľnf individuelle Fehler sorgten am Ende f√ľr einen entt√§uschenden Ausgang. So ist das manchmal in Derbys. Mal gewinnt man, mal verliert man.

Spiel in Zahlen
TGS Vorwärts Frankfurt - M√§nner 1 3:2 +21, +20, -22, -16, +10
aktuelle Tabelle: Bezirksliga

© 07.09.2014 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Frankfurter Sparkasse
Corona
Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir unseren Sport- und Spielbetrieb bis auf Weiteres eingestellt. Pfeil mehr
Unterst√ľtzung
Lust sich f√ľr unseren Verein zu engagieren oder ihn (finanziell) zu unterst√ľtzen? Pfeil mehr
Wir suchen Dich!
Unsere Volleyballer suchen Unterst√ľtzung f√ľr die kommende Saison:
  • M√§nner (Bezirksliga)
  • Frauen (Bezirksliga)
  • Pfeil mehr
    Volleyballjugend
    Aktuell sind wir beim Aufbau einer neuen Volleyball-Jugend. Wer Lust hat diese Sportart kennenzulernen und von Grund auf mit viel Spaß zu erlernen, kommt einfach im Training vorbei (Mo, Mi, Do, jeweils 18-19.30 Uhr, Geschw.-Scholl-Schule, 12-18 J., m/w)
    Termine
    Leider liegen uns derzeit keine aktuellen Termine vor!
    Pfeil alle Termine
     
    Rechtsausschluß
    Dieser Artikel muss nicht der Meinung des Vereines entsprechen. Die Redakteure sind für den Inhalt selbst verantwortlich. Bei Fragen oder Anmerkungen, kann Ihnen unser Webmaster gerne weiterhelfen.