Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main

 Pfeil  Druckansicht Drucker-Icon
 Pfeil  Übungsplan PDF-Icon
 Pfeil  Aufnahmeantrag PDF-Icon
 Pfeil  Formulare
 Pfeil  Kontakt

Aktion Plus Punkt Gesundheit Aktion Sport Pro Gesundheit Besuchen Sie uns auf Facebook

Wenn es die Eintracht schon nicht schafft! TV Killers vorübergehend Nr. 1

Mit zwei unerwarteten Siegen am gestrigen Sonntag, gegen Oberrad und Dotzheim, haben wir bislang bei jedem Ligaspiel gepunktet.

03.12.2018 - Volleyball Mixed 1 (Nnn) Zun├Ąchst mussten wir am fr├╝hen Sonntag das Spiel der Oberr├Ąder gegen Dotzheim pfeifen. F├╝r eine Gegneranalyse war das sehr hilfreich. Beide Teams haben starke und gro├če Angreifer. Wenn der Ball kommt, sind diese kaum zu bremsen. Daf├╝r war bei beiden Teams die Annahme nicht stabil. So war unser erstes Ziel beide Teams mit guten und platzierten Angaben unter Druck zu setzen, damit ihr Angriff nicht zwingend werden konnte. Dotzheim gewann im Tie-Break knapp gegen die junge Oberr├Ądener Mannschaft.

Theoretisch mit f├╝nf zusagenden Spielerinnen angereist, waren praktisch zu Spielbeginn immerhin drei anwesend. Auch m├Ąnnerm├Ą├čig waren wir mit dreieinhalb Spielern nicht ├╝berm├Ą├čig besetzt, so dass ich mich zumindest mit Auswechselstrategien nicht gro├čartig besch├Ąftigen musste.

Oberrad, zwar entt├Ąuscht aber noch hei├č vom letzten Spiel, legte los wie die Feuerwehr. Vor vier Wochen hatten sie uns noch 3:2 geschlagen. Wir taten unser Bestes daf├╝r sie nicht allzu sehr davon ziehen zulassen und fanden langsam ins Spiel. Zum Satzende schafften wir es sogar die entscheidenden Punkte zu machen und gewannen etwas ├╝berraschend den Satz. Diesen verschenkten Satz wollten die Oberr├Ąder nicht auf sich sitzen lassen und fegten uns im zweiten Satz mit nur 14 Punkten aus dem Feld. Nun nahmen wir eine kleine Ver├Ąnderung vor und wechselten Klaus ├╝ber Au├čen ein. Taktisch zogen wir damit den Block der Oberr├Ąder auseinander und Klaus konnte bis zum Spielende mit seinen Lieblingsangriff - die Linie entlang - konstant punkten. In einem nun sehr ausgeglichen Spiel, behielten wir die Nerven und gewannen knapp mit 25:23 Punkten den Satz. Der vierte Satz gestaltet sich ├Ąhnlich wie der zweite Satz. W├╝tende und entt├Ąuschte Oberr├Ąder droschen zu Beginn des Satzes uns die B├Ąlle um die Ohren. Nur mit dem Unterschied, dass wir sie nie mehr als 3-4 Punkte davon ziehen lie├čen. In den Auszeiten versuchte ich unser Team zu motivieren nicht aufzugeben, Ruhe zu bewahren und dran zu bleiben. Ich war mir sicher, dass wir zum Satzende noch M├Âglichkeiten bekommen sollten. Tats├Ąchlich, beim Spielstand von 18:18 Punkten hatten wir sie eingeholt und jetzt wollten wir das Spiel gewinnen! Mit zwei-drei starken Aktionen gewannen wir die Oberhand und den Satz erneut mit 25:23 Punkten! Eine starke Leistung in der ÔÇ×crunch-timeÔÇť

Nun ging es gegen die Dotzheimer. Zwischenzeitlich war Bina eingetroffen und Pia musste weg, so dass wir nun mit Steffi auf ein 5/1 System umstellten. Zu unserem Gl├╝ck spielten die Dotzheimer die ersten zwei S├Ątze des Spiels v├Âllig unter ihrem Niveau. Nach der Schiri-Pause fanden sie ├╝berhaupt nicht ins Spiel Zudem hatte sie ein Turnier am Vortag in den Beinen und die Erm├╝dungserscheinungen waren deutlich zu sehen. Ich musste unser Team immer nur auffordern fokussiert und konzentriert zu bleiben. Druckvolle Aufgaben an die richtigen Stellen waren oft direkte Punkte. Schnell war die ersten beiden S├Ątze zu 18 und 17 Punkte gewonnen. Eigentlich war ich mir sicher, dass Dotzheim jetzt abschenken w├╝rde. Aber mitnichten! Sie bekamen nochmal ihre dritte Luft und gaben alles. Zuvor reichte es von unserer Seite fehlerlos zu spielen, nun mussten wir jeden Punkt erk├Ąmpfen. Letztlich, so glaube ich, war es der Wille von uns keinen vierten Satz mehr spielen zu wollen und die unsere letzten Kr├Ąfte in diesen Satz zu legen. Wie gegen Oberrad zogen wir zum Satzende an den Dotzheimern vorbei und gewannen noch mit 25:23 Punkten den Satz und das Spiel. Ein toller Erfolg!

Helden des Spieltags waren: Pia,Steffi,Rita,Bina,Klaus,Boris,Stefan und Andi

Spiel in Zahlen
Oberrad - Mixed 1 1:3 -22,+14,-23,-23
Dotzheim - Mixed 1 0:3 -18,-17,-23
aktuelle Tabelle: BFS Hessenliga S├╝dwest

© 07.09.2014 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Frankfurter Sparkasse
Unterst├╝tzung
Lust sich f├╝r unseren Verein zu engagieren oder ihn (finanziell) zu unterst├╝tzen? Pfeil mehr
Wir suchen Dich!
Unsere Volleyballer suchen noch Unterst├╝tzung f├╝r die laufende Saison:
  • M├Ąnner (Bez.liga; 17-45j)
  • Frauen (Bez.liga; 16-28j)
  • Pfeil mehr
    Volleyballjugend
    Aktuell sind wir beim Aufbau einer neuen Volleyball-Jugend. Wer Lust hat diese Sportart kennenzulernen und von Grund auf mit viel Spa├č zu erlernen, kommt einfach im Training vorbei (Mo, Mi, Do, jeweils 18-19.30 Uhr, Geschw.-Scholl-Schule, ab 10 J., m/w)
    Termine
    16.12.2018 - 11:00 Uhr
    Volleyball-Heimspiel:
     MX-VG Worfelden
     MX-TuS Dotzheim
    (GSS) Pfeil mehr

    21.12.2018
    Beginn der Weihnachtsferien - nur eingeschränkter Sportbetrieb

    14.01.2019
    Ende der Weihnachtsferien - wieder normaler Sportbetrieb

    Pfeil alle Termine
     
    Rechtsausschluß
    Dieser Artikel muss nicht der Meinung des Vereines entsprechen. Die Redakteure sind für den Inhalt selbst verantwortlich. Bei Fragen oder Anmerkungen, kann Ihnen unser Webmaster gerne weiterhelfen.