Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main


30. Vereinswander- und Ausflugstag am Samstag, dem 26.05.2018

Ziel ist dieses Mal der „Fuß des Westerwaldes“, nämlich Hadamar und Elz

08.05.2018 - Vereinsleben (chs) Hier nun die Einzelheiten dazu:

Treffpunkt a) 7:35 h NWZ am Gleis Richtung Südbahnhof. Abfahrt U1 um 7:43 h, Willy-Brandt-Platz an um 8:01 h, Weiterfahrt 8:07 h mit U 4, Hbf. an um 8:09 h.
Treffpunkt b) 7:40 U-Bahn-Station Heerstr. Abfahrt mit U 6 um 7:48 h, Bockenheimer Warte an 7:58 h. Weiterfahrt mit der U 4 um 8:04 h, Hbf. an 8:07 h.

Sammelpunkt für alle Teilnehmer: 8:15 h am Gleis 2

Hinweis zur Uhrzeit: Dieses Mal müssen wir uns leider früher als sonst üblich treffen, weil die Züge der Westerwald-Bahn in Richtung Westerburg, also über Hadamar, samstags nur alle 2 Stunden verkehren!

Bahnfahrt um 8:31 h voraussichtlich auf Gleis 2, Ankunft in Limburg 9:41 h plus angekündigter Verspätung zwischen 5 und 22 Minuten wegen Bauarbeiten auf der Strecke. Von Limburg Weiterfahrt 10:44 h, Ankunft in Hadamar 11:00 h.

Dort werden wir dann ins nahe gelegene sehr schöne Restaurant Fohlenhof gehen, wo wir das Mittagessen einnehmen werden. Auch dieser Besitzer hat uns gebeten, wegen unserer voraussichtlichen Gruppengröße vorher die Gerichte zu bestellen (womit wir inzwischen ja schon eine gewisse Erfahrung haben). Eine Speiseliste wird dieser Mitteilung wieder beigefügt. Vor den Gerichten befindet sich eine Nummer, deren Nennung bei Eurer Anmeldung ausreicht. Bitte an die Teilnehmer, sich ihre eigene Nummer zu merken! Busliste gilt auch für unsere Gruppe.

Nach dem Mittagessen beginnt dann unsere Wanderung auf einem ziemlich neuen, breiten und gut begehbaren Fußgänger- und Radfahrweg. Die Strecke verläuft absolut flach durch eine schöne Landschaft im Elbbachtal und beträgt zunächst einmal nur ca. 3,5 km bis Niederhadamar. Da mir der gesamte Weg bis Elz für manche unserer Teilnehmer sicher etwas weit erscheint, habe ich mir folgendes einfallen lassen: Von Niederhadamar fahren wir mit dem Zug in Richtung Limburg bis
Elz. Vom dortigen Bahnhof können wir uns gut 20 Minuten die „Füße vertreten“ und am westlichen Ortsende das „Wiener Café“ für einen „Nachtisch“ besuchen (Plätze sind reserviert).
Dafür ist rund 1 Stunde vorgesehen, nach der wir max. 30 Minuten zum Haltepunkt Elz-Süd gehen, um dann mit einem Triebwagen der Unterwesterwaldbahn um 17:55 h nach Limburg zu fahren, der dort um 18:05 h eintrifft. Hier besteigen wir den Zug nach Frankfurt, welcher um 18:18 h abfährt und 19:28 h im Hauptbahnhof eintrifft.

Für die Anmeldungen bitte ich folgendes zu beachten:
- Bitte bis spätestens 20.05.18 an mich geben – möglichst wieder gruppenweise.
- Dabei bitte Euro 8,-- Fahrtkosten für den ganzen Tag zahlen und Essenswünsche mitteilen.
- Anzahl der Personen nennen, die bereits eine gültige Fahrkarte für die Strecke besitzen.
- Zusteigestation für die Hinfahrt bitte angeben.

Bei Unklarheiten oder sonstigen Rückfragen kann man mich natürlich gerne wieder ansprechen. (Unser Anrufbeantworter ist übrigens immer eingeschaltet.)

Nun hoffe ich, daß wir auch bei diesem kleinen Jubiläum wieder einen schönen gemeinsamen Tag verbringen.

Karl Schneider

Speisekarte

© 07.09.2014 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz