Vereinslogo

Turngemeinschaft Römerstadt e.V.

Frankfurt am Main


Zweimal 3:0 Siege!

Schnelle Siege bevor die Kondition altersbedingt nachlässt. So wird's gemacht.

19.03.2018 - Volleyball Mixed 1 (Nnn) Das kommt nicht alle Tage vor! Nicht nur das der Tabellenführende SC Nauheim mit 3:0 abgefertigt wurde, kam gleich ein deutliches 3:0 gegen die TG Bornheim hinterher.

Doch von Begin an:

Durch einen verzeihlichen Fehler des großartigsten Spieler des Teams - der leider verletzungsbedingt länger ausfällt - stand man zunächst vor der falschen Halle. Naja, von Bornheim zum Riedberg war es nicht so weit, so dass alle Spieler aufjubelten als es hieß: "Wir machen noch eine kleine Spazierfahrt im Schnee zum Riedberg". Dabei ging leider ein mitgereister Fan verloren.

Frisch und fröhlich traten wir dann im ersten Spiel gegen die Nauheimer noch pünktlich an. Gegen diese hatten wir im Februar den Sieg wirklich verschenkt(siehe Spielbericht vom 5.2.). Um es kurz zu machen: Das Spiel ähnelte dem ersten Spiel. In den Sätzen 1 und 2 waren wir immer ein paar Punkte vorne und gewannen beide Sätze. Auch im dritten Satz hatten wir zunächst bei 24:21 drei Matchbälle, bis die Nerven wieder flatterten. Da die Auszeiten, um im Spiel zu bleiben, schon verbraucht waren blieb einzig allein der taktische Wechsel bei 24:24 übrig der aber voll ins Schwarze traf. Fehler Aufschlag Gegner und Super Angabe mit direktem Fehler Gegner und der verdiente 3:0 Sieg war gesichert. Der großartige Trainer der Mannschaft hatte alles richtig gemacht. Mit dieser Niederlage hat der SC Nauheim die direkte Meisterschaft verpasst und ist sogar darauf angewiesen, dass der Tabellenzweite (spielt auch noch gegen uns - wir sind bestechlich) Federn lässt.

Das zweite Spiel verlief deutlich entspannter. Bornheim konnte uns in keinem der Sätze richtig gefährden und nur im dritten Satz wurde es etwas knapper. Obwohl die Bornheimer (immerhin Achte der Dt. Meisterschaft!) gutes Potential haben, leisten sie sich auch viele vermeidbare Fehler die gegen ein Team wie uns (wenn es läuft) dann zur Niederlage führen.

Außer das der großartigste Spieler des Teams und der großartigste Coach des Teams die selbe Person ist und zudem großartige schriftstellerische Talente besitzt, war auch ein Team anwesend auf das man wirklich stolz sein konnte! Es brachte wirklich jeder zu 100% die von mir erwartet Leistung und das konstant über zwei Spiele. Volleyball wie man es sich wünscht.

Heldinnen und Helden des Spieltags waren.:

Steffi, Caro, Karin, Liane, Assi, Bina, Roland, Klaus, Dirk, Stefan, Ole

Spiel in Zahlen
TGS Bornheim - Mixed 1 0:3 -14, -22, -20
SC Nauheim - Mixed 1 0:3 -20, -23, -24
aktuelle Tabelle: BFS Hessenliga Südwest

© 07.09.2014 | Impressum | Disclaimer | Datenschutz